V. Kikilias: Strategisches Ziel des griechischen Tourismus, die Verlängerung der Touristensaison

kikilias kikilias

Der Plan zur Verlängerung der Touristensaison in Griechenland wurde von Tourismusminister Vassilis Kikilias in einem Interview mit CNN Griechenland vorgestellt.

Herr Kikilias charakterisiert als „nationale Angelegenheit die Tourismusentwicklung“ und verweist auf die bereits geschlossenen Vereinbarungen mit Tourismusvereinen und Reiseveranstaltern, um dieses Ziel zu erreichen, aber auch „auf die Entwicklungsdividende, die der Tourismus an die Gesellschaft und in die Mitte zurückbringt Griechische Familie“.

„Letzte Woche haben wir mit der Der Touristik Group vereinbart, dass wir uns im Oktober, November und Dezember 2022 weiter auf die Gewinnung durch Werbung konzentrieren. Zuvor hatten wir uns auf eine Norwegian Cruise Line für 200.000 Kreuzfahrtpassagiere im Jahr 2022, vom 2. März 2022 bis 22. November, geeinigt. 2022, Monate, die als Nebensaison gelten. Gleichzeitig haben wir in unserem Gespräch mit dem CEO von Jet2, einem führenden Reiseveranstalter für den britischen Markt, vereinbart, Flüge zu griechischen Zielen im Frühjahr und zum ersten Mal „Athen sollten in sie aufgenommen werden. Und diesen Weg werden wir mit allen strategischen Partnern, alten und neuen, fortsetzen. Glücklicherweise beginnt der Sommer in Griechenland 2022 im Frühjahr“, betont Kikilias.

Als strategische Ziele des griechischen Tourismus nennt der Tourismusminister die Verlängerung der touristischen Saison durch die Unterstützung von Winterdestinationen und Städtereisen in Athen, Thessaloniki und anderen Städten, aber auch, wie der Premierminister betont hat, die Entwicklung von ein neues nachhaltiges Tourismusmodell, das den ökologischen Fußabdruck effektiv angeht. Es macht die Tourismuspolitik auch zu einer Priorität, um neue Investitionen anzuziehen, die Infrastruktur zu stärken und Qualität und Authentizität zu erhalten.

Auf die jüngsten Umfragen und das politische Klima des Tages angesprochen, betonte der Tourismusminister: „Die Neue Demokratie ist durchweg die dominierende politische Kraft, der die Griechen mit Premierminister Kyriakos Mitsotakis vertrauen „Wir machen weiter mit einer volksnahen Ausrichtung und mit einem patriotischen Zeichen“, betont Kikilias.

Quelle: AMPE

leave a reply